MAVOMASTER / MAVOPROBE jetzt verfügbar

MAVOMASTER – MAVOPROBE Lichtmessgerät von Gossen

Seit dem 15. Februar ist nun das neue Lichtmesssystem MAVOMASTER / MAVOPROBE vom Hersteller Gossen lieferbar. An diesem Tage wurde als aller erstes ein MAVOLUX 5032 B – Kit mit Werkskalibrierschein gepackt und ausgeliefert – unter den kritischen Augen des Entwicklungs- und Produktionsteams von Gossen.

MAVOMASTER Lichtmessgerät mit MAVPROBE Messonden

Der Mavomaster ist ein Lichtmessgerät das mit 4 verschiedenen Messonden (MAVOPROBE) ausgestattet werden kann und somit absolute Flexibilität und Sicherheit für alle Anwendungen und eine effiziente Prüfung und Zertifizierung des Lichts liefert. Somit hat der Hersteller Gossen Lichtmesstechnik systematisch neu erfunden und eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Das universelle Grundgerät MAVOMASTER kann mit den verschiedenen verfügbaren Messonden, den MAVOPROBES einfach und flexibel kombiniert werden.  Jede Messsonde ist einzeln kalibrierbar und liefert ihre Messwerte über eine serielle Schnittstelle direkt an den MAVOMASTER. Somit gibt es für jeden Einsatz und jede Anwendung die optimal ausgelegte Messsonde. Durch offengelegte Schnittstellenprotokolle zur Gerätesteuerung ist eine individuelle Systemintegration möglich. Zudem ist durch die Verwendung von handelsüblichem USB ein kostengünstiger Systemaufbau möglich.

das erste ausgelieferte MAVOMASTER Kit von Gossen
das erste ausgelieferte Mavolux Kit durch den Hersteller Gossen

MAVOMASTER MAVOPROBE
Der MAVOMASTER mit den verschiedenen MAVOPROBE
  • MAVOPROBE LUX 5032 B – Beleuchtungssonde Klasse B
  • MAVOPROBE LUX 5032 C – Beleuchtungssonde Klasse C
  • MAVOPROBE MONITOR – Leuchtdichtesonde
  • MAVOPROBE LUX / UVA – Kombisonde für zerstörungsfreie Prüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 + sechs =