Klimaschutz-Plus – Förderprogramm wieder aktiviert

Die katastrophale Entwicklung in Japan hat wieder gezeigt, wie wichtig der Ausbau erneuerbarer Energien ist. Gleich wichtig auch die Förderung energieeffizienzenter Verbraucher. So bietet die Verwendung von LED enormes Einsparpotential im Bereich Beleuchtung.

Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden Württemberg GmbH (KEA-BW) fördert seit 6.April erneut Maßnahmen bei der Sanierung von Straßenbeleuchtung und den Einsatz von LEDs.

Vorraussetzung ist eine nachweisbare CO2-Minderung um mindestens 60% gegenüber dem IST-Zustand.

Anträge sind bis zum 31.7. 2011 zu stellen.

Weitere Infos können hier nachgelesen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + siebzehn =