Ökokredit und Ökokredit Pro

Ökokredit und Ökokredit Pro

Die Lfa-Förderbank Bayern bietet den Ökokredit und den Ökokredit Pro beispielsweise zur Förderung von Allgemeinen Energieeinsparungen an:

Für wen?

– kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft

– freiberuflich Tätige mit Sitz oder Niederlassung in Bayern.

die festgelegte Kriterien erfüllen.

Für was?

Gefördert werden Umweltschutzinvestitionen in folgenden Bereichen:

Ökokredit

  • Allgemeine Energieeinsparung, sofern nicht im Investivkredit Energie förderfähig
  • Nutzung erneuerbarer Energien

Ökokredit Pro

  • Abwasserreinigung
  • Luftreinhaltung
  • Lärm- und Erschütterungsschutz
  • Abfallwirtschaft (ausgenommen sind konventionelle Maßnahmen zur Abfallvermeidung, Schadstoffminimierung und stofflichen Abfallverwertung)
  • Boden- und Grundwasserschutz

Konditionen

Die Zinssätze für Ökokredit und Ökokredit Pro werden innerhalb vorgegebener Grenzen individuell vereinbart.

Der Finanzierungsanteil der Darlehen beträgt bis zu 100 % der förderfähigen Vorhabenskosten von 25.000 EUR bis 12,5 Mio. EUR. Die Darlehenshöhe beträgt maximal 2,0 Mio. EUR.

Anträge für die Förderdarlehen sind bei der Hausbank (Bank oder Sparkasse) einzureichen.

Weitere Informationen zum Ökokredit und Ökokredit Pro erhalten Sie hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × zwei =